Wandlungsräume

VISIONSZEIT

Wovon träumst du?
Welche Samen willst du jetzt in die Erde setzen?
Welche Kräfte bündeln?

P1020280.JPG
Frauenzeit | Wandlungsräume

VISIONSZEIT 

Medizinwanderung und Schwitzhüttenritual

10.-11.12.2022 | Naturoase bei München

Deine Gastgeberinnen:

 Nela Adam & Magdalena Trischler

& Amie Mignatti

20210517_102433.jpg
koster-2576522_1920.jpg
wood-691629_1920.jpg
owl-2344243_1920.jpg

Für wen?

Für dich, wenn du:

• dich bewusst auf den Jahreswechsel vorbereiten möchtest

• dich an einer Wegkreuzung in deinem Leben befindest

• deine Träume und Visionen bekräftigen möchtest

• dich nach Naturverbindung sehnst

• deine Lebendigkeit und Handlungsfähigkeit wieder einladen willst

Programm

Samstag, 10.12.22

11:00 Uhr Ankommen

Kreis, Medizinwanderung und Schwitzhütte, Abendessen

Sonntag, 11.12.22

Frühstück und Abschlusskreis

Ende gegen 11:00 Uhr

Wertschätzung

100-150 Euro

nach Selbsteinschätzung

Unterkunft im eigenen Bus/Zelt und Verpflegung inklusive

Übernachtung im Zimmer auf Anfrage

IMG_20210607_105513_583.jpg
Frauenzeit | Wandlungsräume

Visionszeit-Traumzeit

 

Wovon träumst du? Welche Samen willst du jetzt in die Erde setzen? Welche Kräfte bündeln?

Die Tage werden dunkler, fast ist die dunkelste Nacht erreicht. Eine besondere Zeit - um in uns hinein zu lauschen, um Träume und Visionen zu weben und in der Stille des Winters wachsen zu lassen.

 

Die erste Hälfte unserer Traumzeit verbringst du allein im Wald. Die Natur ist deine Lehrerin. Deine Vision findet dich.

 

Wir entzünden das Feuer für die Schwitzhütte, lauschen dem Knistern der Flammen, dem Klang der Trommel und bestaunen den Sternenhimmel.

In der Dunkelheit der Schwitzhütte verbinden wir uns mit Mutter Erde. Wir beten und danken - schicken unsere Visionen in die Welt. Glühende Steine, duftende Kräuter, Hitze. Schwitzend kriechen wir aus dem schmalen Ausgang und fühlen uns wie neu geboren.

 

Mit der Kraft des Rituals stärken wir den Nährboden, auf den wir die Samen unserer inneren Bilder, Intentionen und Sehnsüchte streuen, damit etwas Lebendiges daraus erwachsen kann.

 

Wenn du dich gerade an einer Weggabelung in deinem Leben befindest oder etwas in dir bestärken möchtest, kann dir die Naturverbindung sowie die Kraft der Gemeinschaft Orientierung und Halt geben - gemeinsam können wir den Boden für unsere Visionen fruchtbar machen.

 

Und: Kein Hokuspokus, sondern geerdete Spiritualität. Du bist willkommen, egal, ob dir das Schwitzhütten-Ritual vertraut ist oder ganz neu. Jetzt ist Zeit für dich und deine Träume. 

"Eine neue Art des Seins ist möglich. Eine neue Art, zusammenzukommen ist möglich. Eine neue Art Wunder auf den Weg zu bringen ist möglich. Was auch immer der Geist ist, der diese Möglichkeiten für euch geschenkt hat – ich werde ihm für immer dankbar sein."                  Sobonfu Somé